Eigenschaften

English
Arbeitgeberbewertung
Gesamt Zähler seit
04.10.2012
Grundsätzliches
Alles hier geschriebene gilt grundsätzlich für alle in einer Region lebenden Menschen, und nur der Einfachkeit halber hier nur in männlicher Form geschrieben, außer es geht auf einer Seite spezifisch um eine bestimmte Personen- gruppe.
Kontakt Facebook Despora Twitter Myspace Blog MeinVZ Realisr YouTube Impressum
....gemeinsam ist alles genau so stark, wie die "Anzahl" der Gemeinschafts-
beiteiligten !






1,67m groß, wiege zwischen 60 und 70kg, habe kurze, braune Haare, benötige mittlerweile eine Lesebrille und habe blaugraue Augen. Lieblingsbeschäftigungen sind Tanzen, reiten (galopper - gelernter Jockey, leider etwas Erfolglos), flirten und mehr, und Auto fahren (besitze kein eigenes Fahrzeug).

ein friedliebender Mensch, der jede Form körperlicher, oder seelischer Gewalt, verabscheut und ablehnt. Durchaus aber auch mal auf Rache sinnt, wenn mir jemand absichtlich, oder nicht, immer wieder Ärger bereitet, da aber nie zuviel Energie rein steckt. Und es müsste häufiger vorgekommen sein.

Ich liebe das für-, statt gegeneinander. Wer einander nicht mag (kann nicht jeder, jeden mögen), möge einander einfach aus dem Weg gehen, oder schlicht ignorieren, auch wenn´s manchmal schwer fällt.

Kein Vegetarier (sondern großer Fleischesser, soweit ich´s mir leisten kann), aber ein Gruppenmensch. Ich hasse die Einsamkeit und Streß in Form von Ablehnung, Schlecht machung, oder falschen Vorwürfen, bzw. Planung, ungewünschter Vorhaben.

Ich liebe die Hilfe anderer, wo nötig, oder sinnvoll, sowie ich diese Hilfe auch, wo ich kann, jeder anderen Person zuteil werden lasse.

Heterosexuell und stehe auf süße, schlanke Frauen mit geringer Oberweit, die kleiner sind als ich selbst (1,67m). Nach einigen Erfahrungen würde ich gern mit der Polyamorie Erfahrungen machen, könnte jedoch durchaus einer Frau, wenn es die richtige ist (wer ist das schon zu 100%) auch treu sein, wenn sehr viel zusammen passt, und man einander gern ständig beisammen ist. Aber auch nie zweisam einsam - also Partnerschaft ohne andere Freunde und viel Kontakt zu ihnen.

Musik, vor allem 80er und 90er - allgemein Pop vor allem, teils hiphop, house, Volksmusik. Hasse Hardrock und Heavymetall.

Ich rauche und trinke grundsätzlich nicht. Habe vom 13ten bis 16ten Lebensjahr geraucht - recht viel sogar, bis 3 Schachteln am Tag und habe mit einem "Verbot" (Rauchen, oder leervertrag) von jetzt auf gleich (nicht mal von heute auf morgen) damit aufgehört. Und getrunken habe ich mit 16Jahren einmal an drei aufeinander folgenden in meiner ersten Ausbildung. War dann vom zweiten auf dem dritten Wochenende fast durchgehend nicht nüchtern und wurde dann vor der Wahl gestellt, trinken, oder rennen reiten - die Wahl viel mir nicht schwer, die Entscheidung fällte ich binnen eines bruchteils einer Sekunde. Darauf machte ich die Erfahrung -mit-, und ohne Alkohl und erkannte für mich, das es ohne Alkohl weit besser ist und Spaß haben kann man auch ohne. Somit habe ich aus purer Selbstentscheidung nie erst mit dem "trinken" begonnen und in meinem gesamten Leben vielleicht 2 Liter Alkohohl getrunken.

Kümmere mich gern um Dinge einer Person, bis die Sache geklärt ist, oder geklärt ist, das es nicht geht, sowie, um Dinge, wo es um die Sache, und nicht um betroffene Personen geht.

Kann auch mit Menschen, die ich nicht mag, an Sachen, zusammen arbeiten, möchte diese dann aber weniger privat treffen.

Meine Stärken :

    In der Regel kann ich mich gut, für jede Person leicht verständlich ausdrücken - obwohl es eine Frage dessen ist, wie kompliziert die Sache selbst ist.

    Kann ziemlich gut mit Geld umgehen - also nicht ausgeben, wenn rechnerisch kaum noch was da ist, oder etwas nicht wirklich gebraucht wird, und ich mir später größeres anschaffen will. Sparen extrem.

    Kann recht gut organisieren.

    Bin ziemlich zuverlässig - Ehrlich, wo es ohne Probleme geht, ansonsten mache ich Andeutungen. Nicht jedem geht alles was an.

    Dinge auseinander halten, die zwar zusammengehören, aber dennoch in der Theorie, einer Trennung bedürfen.

    Mit Menschen umgehen, und wenn ich merke, es geht einfach nicht, die Person irgnorieren. Personenbezug aus Sachbezug raus halten.

Meine Persönlichen Schwächen sind :

    Manchmal brauche ich eine kleine Anfangszeit (ein paar Sätze), bis ich mich ordentlich ausdrücken kann, um über eine bestimmte Sache so reden kann, das sie für jede Person leicht verständlich ist.

    Ich kann schwer Hilfanfragen ablehnen, vor allem, wenn ich zu dessen umsetzung in der Lage bin.

    Meine Rechtschreibung ist recht schlecht bis mangelhaft.

    Ich habe eine ziemlich schlechte Menschenkenntniss, warum ich auch oft sehr vorsichtig bin, was aber oft nicht erkennbar ist, innerlich ist es jedoch so.

Was ich nicht Will, das mir angetan würde, würde ich nie einer anderen Person antun, NIE!